Kontakt

Petra Jecker
Tel.: 0221.168 640 79
E-Mail:info@online-korrektorat.de

10-Finger-System

Blind, schnell und effizient tippen lernen: mit dem Lernkonzept von Leichter schreiben – als Firmenseminar oder Selbstlernkurs

Freie Mitarbeiter gesucht!

Ich suche freie Mitarbeiter für das gelegentliche Korrekturlesen/Lektorieren von wissenschaftlichen Arbeiten. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte!

online-korrektorat bei Facebook  Petra Jecker bei Twitter  PayPal Logo

AGB | Impressum

Angebot für Unternehmen

Ob Gutachten, Werbematerial oder Website – wenn Sie im Namen Ihres Unternehmens Texte veröffentlichen, sollten diese möglichst fehlerfrei und ansprechend formuliert sein. Hierbei bin ich Ihnen gerne behilflich.

Korrektorat und Lektorat für Unternehmen

Das Korrekturlesen umfasst:

Beim Lektorat achte ich zusätzlich auf:

Ihre Anfrage

Mitunter kann ich einen Auftrag kurzfristig übernehmen. Ich habe auch freie Mitarbeiter, die (mit Ihrem Einverständnis) Aufträge für mich übernehmen, wenn ich selbst ausgelastet bin. Dennoch ist es am besten, wenn Sie möglichst frühzeitig anfragen.

Wenn Sie mir den Text oder einen Auszug per E-Mail zusenden, kann ich Ihnen direkt ein Angebot machen. Bei der Angabe des Gesamtumfangs ist die Anzahl der Zeichen (inkl. Leerzeichen) oder der Wörter am hilfreichsten.

Der Mindestauftragswert beträgt 44,00 Euro zzgl. 19 % USt.

Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Arbeitsweise

Word-Dateien werden im Überarbeitungsmodus bearbeitet – so können Sie alle Änderungen nachverfolgen und selbst entscheiden, welche Sie übernehmen möchten und welche nicht. Auf Wunsch schicke ich Ihnen auch eine fertige Version zu.

Bei PDF-Dateien werden Korrekturen und Anmerkungen mit dem Kommentar-Werkzeug im Text eingefügt.

Eine Anleitung zum Überarbeitungsmodus und PDF-Kommentar-Werkzeug finden Sie unter Wissenswertes.

Korrekturen erfolgen grundsätzlich nach den Empfehlungen des aktuellen Dudens und den Richtlinien der DIN 5008. Nach Absprache berücksichtige ich aber natürlich auch die von Ihnen bevorzugten Schreibweisen.

Änderungen über das Korrektorat hinaus sind als Verbesserungsvorschläge zu verstehen.

Haben Sie noch Fragen?

Wünschen Sie eine andere Arbeitsweise? Haben Sie ein anderes Dateiformat? Dann fragen Sie bitte nach. Was machbar ist, wird gern umgesetzt.